Erfolgsgeschichten

JULCHEN

Das Julchen ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Wildfang... jetzt gerade lernt sie in der Pflegestelle, dass Streicheln gar nicht schlimm ist und es mal ganz schön ist einen Menschen zum Futterdosenöffen und Toilettensaubermachen zu haben. So kann sie sich nämlich noch ein bißchen um ihre Babies kümmern.
 

VERMITTELT!
 

Maja

Die süße Maja ist jetzt komplett in ihrem Zuhause angekommen. Sie ist immer noch super kuschelig und verfressen. Am liebsten schläft sie oder ärgert ihre Adoptiv-Schwester, aber mittlerweile putzen sie sich auch schon gegenseitig, kuscheln zusammen und teilen auch den Kratzbaum mit einander. 


 

25,03.5.jpeg

UPDATE 29.03.2021 : Er ist wieder zuhause

Dieses hübsche Exemplar wurde am 25.03.2021, in der Ernst Thälmann Straße / Templin, beim Blumenhaus Pilz gefunden. 
Momentan befindet er sich in Röddelin, bei "Gut für Tiere". 
Wer ihn kennt und weiß wo er hingehört, kann sich unter dieser Telefonnummer melden:  0176 72506940 

Diese süße Maus wurde am 03.12.2020, ca. 19 Uhr, in der oberen Mühlenstraße 8, in Templin gefunden.

Zwei Tage später wurde sie von ihrem Besitzer erkannt und in der Pflegestelle abgeholt. 

Sie darf nun Weihnachten wieder mit ihrer Familie verbringen, was uns sehr freut. 

 

Lotte

... wohnt jetzt bei Familie Sch. bei Templin und hat ihre neuen Kumpels Jack (Hund) und Emil(Kater) schon gut im Griff ...

Mila

"sie ist so unbeschwert und entspannt, entdeckt die Welt und die beiden verstehen sich super. "Philli" bewegt sich mehr, sucht jetzt auch Nähe zu uns und lässt der kleinen auch Vortritt beim Essen. Und sie jagen und kappeln sich. Alle sind viel entspannter, seit sie da ist."

Jimbo & Kasimir

Die Brüder hat es nach Lichtenrade verschlagen. Dort fühlen sie sich pudelwohl und bekommen von allen Seiten Aufmerksamkeit. 
Inzwischen sind sie die Hauptmieter und ihre Dosenöffner dürfen ab und zu auch mal auf die Couch. 

Jasper

... lebt jetzt im schönen Lichtenrade und hat in "Muschelchen" eine prima Ersatzmama gefunden.